HENSOLDT-Mitarbeiter packen Weihnachtsgeschenke für Kinder

Geschenk-Aktion der HENSOLDT-Mitarbeiter für Kinderhilfs-Organisationen der Region. Foto: HENSOLDT

Taufkirchen, 20. Dezember 2021 – Die Mitarbeiter des Sensor-Lösungsanbieters HENSOLDT haben in einer Weihnachtsgeschenk-Aktion an den Standorten Ulm, Immenstaad am Bodensee und Taufkirchen bei München Geschenke für über 300 Kinder gesammelt.

In Zusammenarbeit mit der „Aktion 100.000“ und „Ulmer helft“ sowie mit der Initiative „Geschenke mit Herz – Weihnachten im Schuhkarton“ des humedica e.V. in Bayern und der „Kinderstiftung Bodensee e.V.“ konnten so auch Familien unterstützt werden, die sich Geschenke finanziell nicht leisten können. Die Geschenke gingen u.a. in Ulm an das Kinderheim „Guter Hirte“, die Friedrich-Bodelschwingh-Schule, die Jörg-Syrlin-Schule, den Förderkreis ausländische Kinder e.V., die Diakonische Bezirksstelle Ulm und die Schillerschule in Erbach.

„Wir freuen uns, wenn wir durch solche Aktionen unseren Mitarbeitern eine Plattform für soziales Engagement bieten können“, sagt die Verantwortliche für Spenden und Sponsorings bei HENSOLDT, Nora Urban.

An den Standorten Taufkirchen, Ulm und Immenstaad von HENSOLDT sind rund 4.000 Mitarbeiter mit der Entwicklung und Fertigung komplexer Sicherheitselektronik, u.a. Radare, elektronische Schutzsysteme und Avionik, tätig. Der größte Teil der Mitarbeiter sind Ingenieure und Techniker, ca. 200 junge Leute befinden sich in der Ausbildung.

Über HENSOLDT

HENSOLDT ist ein deutscher Champion der Verteidigungsindustrie mit einer führenden Marktposition in Europa und globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensorlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer baut HENSOLDT zudem sein Portfolio im Bereich Cyber kontinuierlich aus und entwickelt neue Produkte zur Bekämpfung eines breiten Spektrums von Bedrohungen auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit. Mit mehr als 5.600 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2020 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX.

www.hensoldt.net

Pressekontakt

Lothar Belz
Tel.: +49 (0) 731 392.3681
lothar.belz@hensoldt.net

Sprache ändern

More News

HENSOLDT rüstet Uboote Norwegens und Deutschlands mit neuester Optronik aus

Technologiesprung zu voll-digitaler Sensor-Ausstattung

HENSOLDT Optronics liefert technologisches Herzstück des Weltraumteleskops „James Webb“

Oberkochen, 22. Dezember 2021 – Das Weltraumteleskop „James Webb“ wird in den kommenden Monaten das erfolgreiche „Hubble“-Teleskop als führendes…

Ausgezeichnete Ausbildungsförderung

HENSOLDT belegt 1. Platz des SCHULEWIRTSCHAFT-Starter-Preises 2021