HENSOLDT präsentiert auf der Paris Air Show ein breites Spektrum an Lösungen für Multidomain-Missionen

In Le Bourget präsentiert sich HENSOLDT auf der weltgrößten Luftfahrtmesse Paris Air Show mit einem Fokus auf seine Technologien für Multidomain-Missionen

HENSOLDT präsentiert sich auf der Paris Air Show 2023 mit einem Fokus auf seine Technologien für Multidomain-Missionen. Foto: HENSOLDT

Paris/Taufkirchen, 16. Juni 2023 – „Unsere Luftverteidigungsradare sind weltweit bekannt und wir sind stolz darauf, mit unserem TRML-4D zur Verteidigung der Ukraine beizutragen,“ sagt HENSOLDT-CEO Thomas Müller. In Paris zeigt das Unternehmen Mock-ups seiner Luftverteidigungssysteme Twinsens und Twinvis sowie des TRML-4D. Mehrere Videos demonstrieren interessierten Besuchern das Können der Systeme.

Die zuverlässige Nutzbarkeit ist für erfolgreiche Missionen essenziell. Das weiß HENSOLDT und präsentiert seine Simulatoren und Virtual-Reality-Lösungen für Training und Wartung. Die Simulationslösung ALYSA für Prüfstände unterstützt auch in Szenarien, die im Flugtest gar nicht möglich wären, wie Systemausfällen oder extremen Wetterbedingungen. Mit DAIMSphere können auch eingestufte Informationen gewonnen, sicher verarbeitet und analysiert werden.

HENSOLDT zeigt außerdem mehrere Lösungen zum Schutz fliegender Plattformen. Dazu gehören die SferiRec-Produktfamilie für Flug- und Missionsdatenaufzeichnung und – management sowie Lösungen für die Cybersicherheit des Datenaustauschs zwischen Flugzeug und Boden, von Missionsaufzeichnungen und während der Wartung.

Die Datenlink-Produktfamilie Lygarion erlaubt einen sicheren Informationsaustausch mit hoher Datenrate zwischen fliegenden Plattformen sowie zwischen Luft und Boden. Diese Systeme werden unter anderem zur Nachrichtengewinnung, Aufklärung und Überwachung oder der sicheren Steuerung von Plattformen und Waffen eingesetzt. Auch HENSOLDTs Open Source Intelligence Systeme werden in einer Demo am Stand gezeigt.

Der HENSOLDT Kalætron Radarwarnempfänger (RWR) ist ein wichtiger Bestandteil des AMPS-Selbstschutzsystems, der den Benutzer warnt, wenn die Plattform von einem Radarsystem geortet wurde. Zusätzlich zum Selbstschutz dient der Kalætron RWR auch als äußerst leistungsfähiges Datensammelgerät für hervorragende Aufklärungsmöglichkeiten. Der Kalætron RWR ist Teil der Kalætron -Produktfamilie, die den Ansatz der künstlichen Intelligenz innerhalb der HENSOLDT-Elektronik teilt.

Zusätzlich zum FCMS-Gemeinschaftsstand zeigt HENSOLDT seine Beiträge zum europäischen Gemeinschaftsprojekts Future Combat Mission System in einer interaktiven App am eigenen Messestand.

HENSOLDT hat für das Laser-Höhenmessgerät GALA die Sender-Empfänger-Einheit sowie die Laser-Elektronikeinheit geliefert, die den Lasersender steuert. Das Instrument wurde für

die JUICE-Mission des DLR entwickelt und ist aktuell auf dem Weg zum Jupiter. Mit Hilfe von GALA wird das Jupitersystem erforscht und ein Oberflächenprofil des Eismondes Ganymed erstellt. So werden Erkenntnisse darüber gewonnen, ob es unter mehreren hundert Metern Eispanzer flüssiges Wasser gibt – ein Indikator für mögliches Leben auf diesem Mond.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem HENSOLDT-Stand A9 im Außenbereich der Paris Air Show!

 

Über HENSOLDT

HENSOLDT ist ein führendes Unternehmen der europäischen Verteidigungsindustrie mit globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensor-Komplettlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer treibt HENSOLDT die Entwicklung der Verteidigungselektronik und Optronik voran und baut sein Portfolio auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit kontinuierlich aus. Mit mehr als 6.500 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2022 einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im MDAX notiert.

Kontakt

Carina Engelhardt
Tel.: 07364 9557 531
carina.engelhardt@hensoldt.net

Sprache ändern

More News

The French expertise of the international HENSOLDT group in the spotlight at EUROSATORY 2024

Toulouse, 13 June 2024 - The international HENSOLDT group will be showcasing the cutting-edge electronics and cybersecurity expertise of its French…

HENSOLDT auf der EUROSATORY 2024

Breites Spektrum an innovativen Sensorlösungen in Paris

HENSOLDT stellt neues Infrarot-Erkennungssystem vor

Verbesserte passive Aufklärung und Gefahrendetektion durch neue Lösung im Infrarot-Bereich